Startseite

Für einen guten Zweck: Mitmachen ausdrücklich erwünscht!

Buch Verlosung:

Wer bietet mehr? VERLOSUNG!🍀
Die Sommerferien nahen mit riesen Schritten und Dank Kristina Günak ,die uns ihren wundervollen Roman “Glück ist meine Lieblingsfarbe” gespendet hat, möchten wir zwei Bücher gerne an die beiden Meistbietenden weitergeben.
Start Preis ist 10,€. Wir bitten in 1,-€ Schritten die Gebote abzugeben. Die Auktion geht eine Woche, Beginn 22.06. – Ende 30.06.19 um 12:00 Uhr
Die Bücher sind Hand signiert von Kristina Günak.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, der Erlös geht zu 100% an Tierschutz Lasa AT/D/L

Über das Buch:
Juli lebt dort, wo andere Urlaub machen: auf La Palma.
Eigentlich sollte es bloß eine Auszeit vom langweiligen Bürojob sein, doch wenn es nach ihr geht, kann der Ernst des Lebens gerne warten. Dann lernt sie Quinn kennen, der das genaue Gegenteil von ihr ist- vernünftig, zielstrebig, mit beiden Beinen auf der Erde-, und die Funken fliegen. Dabei will Juli sich doch auf keinen Fall verlieben! Doch als ein verwaister Hund ein neues Zuhause sucht, werden all ihre schönen Vorsätze auf die Probe gestellt und Juli erlebt, dass es nur ein wenig Mut braucht, um die große Liebe zu finden.

Ein besonderer Dank der Autorin gilt ihrem Herrn Hund:
„Mein großer Dank gilt Herrn Hund. Meinem Begleiter seit fast sieben Jahren. Er sieht aus wie Calida, und auch er hatte ein ähnliches Schicksal wie die kleine Hündin in diesem Buch. Er brauchte dringend ein Zuhause und hat es bei uns gefunden. Als Ratonero Bodeguero Andaluz und somit waschechter spanischer Terrier, hat er mir Vorlage gestanden für die kleine Calida.
Denn wie heißt es : Ein Tier aus dem Tierschutz aufzunehmen verändert zwar nicht die Welt, aber die Welt verändert sich für dieses Tier.“

Hier könnt Ihr mitbieten!   https://www.facebook.com/tierschutzlasa/

 

 

 

Hund im Backofen

Noch immer viel Aufklärungsarbeit notwendig

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir wären glücklich, wenn es keinen Grund gäbe, Ihnen diesen Newsletter zu senden. Wir wären glücklich, wenn wir nicht jedes Jahr aufs Neue um Ihre Hilfe bei der Aufklärung zu diesem wichtigen Thema bitten müssten. Wir wären glücklich, wenn wir endlich soweit wären, dass niemand mehr sein Tier im heißen Auto zurücklässt und unsere Kampagne „Hund im Backofen“ nicht mehr notwendig wäre. Bislang ist das leider nur ein Wunsch.

Ein unerfüllbarer Wunsch, wie es manchmal scheint. Denn auch in diesem Jahr gab es bereits Fälle, in denen Hunde aus heißen Fahrzeugen gerettet werden mussten. Und solche, in denen jede Hilfe zu spät kam und die Tiere an den Folgen eines Hitzschlags gestorben sind. Nicht mitgezählt all jene Fälle, die niemals bekannt werden.

Noch immer unterschätzen Hundehalter Jahr für Jahr das Risiko, das entsteht, wenn Hunde bei warmen Außentemperaturen im Auto zurückgelassen werden. Bitte seien Sie aufmerksam, sprechen Sie Ihre Mitmenschen an, wenn Sie sehen, dass ein Hund im Auto warten muss und helfen Sie im Ernstfall. Hoffentlich können wir so eines Tages an dieser Stelle darüber berichten, wie glücklich wir darüber sind, dass kein Hund wegen der Gedankenlosigkeit seines Halters im heißen Auto sein Leben lassen musste.

Auf unseren Bestellseiten können Sie unser Aufklärungsmaterial kostenlos beziehen und beispielsweise mit unserer Infokarte oder unserem Plakat noch mehr Menschen auf diese Problematik aufmerksam machen.

Herzliche Grüße
Ihr TASSO-Team