Finley, Schäferhund Mix, *09.2017

Schaut!👀Unser Prachtkerl Finley!🤩nicht super aus?  Finley der Große sucht Menschen mit großem Herzen.❤️ Unsere beiden Riesenbabies hatten aus der Perrera Parvovirose mitgebracht. Dank der strikten Quarantäne und der engmaschigen Kontrolle wurden schon die ersten Symptome erkannt und Herba und Finley waren nach 10 Tagen in der Klinik wieder völlig gesund. Jetzt sind auch die 30 Tage Quarantäne vorbei, in denen sie noch ausscheiden können und so steht einer Vermittlung nichts mehr im Wege. HERBA hat den Sprung ins Leben auch schon geschafft, sie ist seit Mitte März in Österreich und wird in Zukunft unserer Chila Gesellschaft leisten. Die beiden verstehen sich prächtig und so ist für Spiel und Spaß gesorgt. FINLEY habe ich (Birgit) auf meiner Spanienreise kennengelernt. Er ist ein gemütlicher, lieber Menschenfreund, mit seinen Hundekollegen auf Du und Du. Er hat in etwa die Größe von einem belgischen Schäferhund und wird wohl nicht mehr sehr viel größer werden. Finley ist vollständig genesen, geimpft, gechipt und jederzeit reisefertig. —– Unsere beiden Neuzugänge ,Finley mit der dunklen Maske und die hübsche blonde Herba, haben Silvia und Ivan heute Mittag aus der Perrera in Chiclana abgeholt. Noch sitzen sie in Quarantäne, aber bei Ivan ist für perfekte Betreuung trotzdem gesorgt und ihnen läuft nun nicht mehr die Zeit davon. Die Beiden sind Geschwister und so wie dem Mädel der Retriever aus den Augen lacht und ihr Bruder den Schäfer nicht verheimlichen kann sind die Eltern unschwer zu erraten.

finley ist ein ganz feiner Hund. Was fehlt sind Menschen die ihm ein Zuhause und liebevolle Zuwendung schenken.