Tingo, Bodeguero, *05.2011, 12kg

Tingo ist ein wunderschöner XXL Bodeguero mit einem athletischen Körperbau und sehr ausdrucksstarkem Gesichtsausdruck. Tingo ist ein absolutes Schmusemonster.

Update 14.12.2018: Tingo hat seine heutige Kastration gut weggesteckt und ist wieder munter und fidel. Er ist ein süßer, verschmuster, anspruchsloser Bodimann geworden und wartet auf seine Menschen, denen er seine Zuneigung schenken darf. Tingo ist verträglich mit Artgenossen und Katzen, sehr rücksichtsvoll im Umgang mit Kindern und zeigt sich in jeder Lebenslage von seiner besten Seite!!! Pflegestellen- und Adoptionsangebote unter Info.LASA@yahoo.at herzlich willkommen! ——- Update 28.11.2018: Neues von TINGO: Sonia berichtet,Tingo hat sich prächtig erholt und sieht wieder aus wie es sich für einen selbstbewussten und edlen Hund gehört! Demnächst wird er kastriert und dann sucht auch er ein wundervolles Zuhause! er wirkt schon viel ruhiger, hat auch heute schon mit ihren Hundemädels den Garten abgeschnofelt. Ihren Rüden steht er auch nicht mehr so skeptisch gegenüber, da er aber in ihrer Gegenwart noch recht unsicher wirkt waren die weggesperrt. Was Tingo jetzt braucht ist Ruhe und Sicherheit, um Vertrauen zu fassen und sich im Leben wieder zurecht zu finden. Er wirkt friedliebend und freundlich und sucht langsam die Nähe zu Sonia. Die äußerlichen Wunden werden mehrmals täglich versorgt und beginnen zu heilen. Sonia und Silvia sind ein tolles Team und wir sind froh, dass wir mit so kurzfristigen Notfällen wie Tingo auf so tolle Hilfe zählen können. In Tingo schlummert eine liebevolle Seele, sie gehört in ebensolche Hände !!! —– Tingos Vorbesitzer verbrannte ihn mit Zigaretten und als andere Hunde ihn zerbissen, wollte er ihn töten. Sonia in Spanien nahm ihn zum Glück auf und wir suchen für ihn ein qualfreies Zuhause. Auch Spenden für seine Versorgung nehmen wir gerne an!! Weitere Infos folgen

Tingo seit dem 02.02. 19 auf PS ind Niederösterreich